• facebook

©2017  Joseph Carnwath

Kontakt

CCR Booking

Allerweg 98
30851 Langenhagen
Tel.: +49 1777 61 78 74

E-Mail: booking@rockhousebrothers.de

Videos

News

Rockin' burlesque

Brasses of Fire

Wolfman.

Spielt Schlagzeug

Er war bereits als aufstrebendes Talent der Hamburger Jazzszene bekannt, als er sich 2000 der Besetzung von „Buddy – Das Musical“ anschloss und Jamie kennenlernte. Einige Leute (Joey) sagen, dass seine improvisatorischen Fähigkeiten der animalischen Kraft seines Rock’n’Roll-Backbeats eine Art menschliches Element verleihen. Wolfman überredete die anderen Bandmitglieder dazu, sich beim Marathon in Berlin und Stockholm anzumelden, er konnte ja auch nicht wissen, welche dramatischen Folgen dies beinahe gehabt hätte (oder, Joey?) … Wenn er nicht mit der Band auf der Bühne steht, managt er das Plattenlabel Wolfman Records.

Jamie.

Spielt Kontrabass

Er nahm die Herausforderung, das Instrument in nur acht Wochen zu lernen, an, nachdem er 1996 einen verzweifelten Telefonanruf von Joey erhalten hatte, der einen Ersatzbassisten für eine große Schwedentour benötigte. Einige Leute (Bob Moore, der Bassist von Elvis Presley) sagen, dass er die schnellste Rechte-Hand-Technik hat, die sie jemals gesehen haben! Andere Leute (Joey) fragen sich, was das wohl bedeutet. Jamie war Finalist des Hannoveraner Klimmzugcontest 2001, einer Sportveranstaltung, die gewaltige Körperkraft mit der Fähigkeit Unmengen von Bier zu trinken kombiniert. Wenn er nicht auf der Bühne steht, leitet Jamie die Booking-Agentur CCR Booking und ist deshalb verantwortlich dafür, ungefähr 200 Auftritte im Jahr für die Band zu organisieren.

Joey.

Spielt Gitarre

Er begann seine Karriere als Straßenmusiker in London. Während der ersten sieben sonnigen Tage wurden Bill Wyman, der Bassist der Rolling Stones, und Bono von U2 auf ihn aufmerksam – der nicht nur 200 Pfund in den Gitarrenkoffer warf, sondern sich auch noch inspiriert fühlte, das Mikrofon zu nehmen und mitzusingen! Die nächsten anderthalb Jahre verliefen mit gelegentlichen Regenschauern und ohne Interesse weiterer Berühmtheiten. Einige Leute (Joey selbst) denken, er sei das Mastermind hinter den Rockhouse Brothers und hielte alle Fäden in der Hand. Joey wäre fast gestorben als er die Ziellinie des Stockholm-Marathons überquerte und fragt sich immer noch, wie er Wolfmans Vorschlag, einen Band-Marathon zu laufen, jemals zustimmen konnte. Wenn er nicht auf der Bühne steht, kocht Joey Kaffee bei Wolfman Records und CCR Booking.

Vom Sat.1 Frühstücksfernsehen als „Beste Studio-Band der Welt“ ausgezeichnet, sind die Rockhouse Brothers wieder „on the road“ und wirbeln in ganz Europa jede Menge Staub auf.

Ein ganzes Jahr lang wurden sie jeden Samstag bei Sat.1 gefeatured und sind nach wie vor sporadisch zu Gast im Frühstücksfernsehen, wenn es ihr Tourplan erlaubt.

Die Rockhouse Brothers, das sind Joey „the Saint“ und sein „little Brother“ Jamie. In Amerika geboren, aber in England aufgewachsen, verfolgen die Geschwister inzwischen nur noch ein einziges Ziel: Sich mit ihrer Musik in die Herzen der Menschen zu spielen. Wolff „the Wolfman“ Reichert am Schlagzeug ist genau darin ein Meister und hat bereits seine eigene wachsende Fangemeinde!

Jamie und „the Wolfman“ lernten sich 2000 auf der Bühne bei „Buddy - das Musical!“ kennen. Im Anschluss (2001) gründeten sie zusammen mit Joey die Rockhouse Brothers. 

Ihre Art, 50er Jahre Rock'n'Roll mit zeitgenössischen Party-Hits zu kombinieren, hat sich als Erfolgsrezept für jede Art von Event bewiesen. Von Hamburgs Reeperbahn-Clubs über Konzerthallen, Musikfestivals, sogar auf Kreuzfahrten und natürlich bei TV- und Galaveranstaltungen, die Party tobt!

Die ca. 200 Konzerte im Jahr haben zu gemeinsamen Auftritten mit Melanie Fiona, David Garret, Chris de Burgh, Roger Cicero, Chris Norman (Smokie), Max Mutzke und vielen anderen geführt.

 

Die Brasses of Fire kann man wohl als Superlative der Bläsersätze bezeichnen. Die langjährigen Freunde sind unter anderem bekannt als Musiker von Jan Delay & Disko No.1, Jazzanova, James Last und Roger Cicero - sie haben sich jetzt zu einer neuen, feurigen Rock ‘n’ Roll Maschine formiert.

About ThE Rockhouse Brothers

The

Rockhouse Brothers

Feel free to listen to all our albums here.  To purchase an album or track as a digital download, just click Buy.  If you would prefer a physical CD please write to booking@rockhousebrothers.de